Schwerguttransport oder Schwerlasttransport gehören zu den schwierigsten Arten der Frachtbeförderung, jeder Schritt welcher nicht nur vorläufigen Vorbereitung, sondern auch eine exakte Folge von Handlungen erfordert.

Es geht nicht nur darum, eine Erlaubnis für diese Art des Transports zu bekommen, was die Übergabe der genauen Kenndaten an die Aufsichtsbehörden erfordert, sondern auch um eine solide Erfahrung des Fahrers, der diese Art von Transport durchführt. Das Problem ist nicht nur ein bedeutender Wert der Waren, sondern auch die mögliche Probleme während des Transportes.

Aufgrund dieser Faktoren der Beförderung von schweren Frachtgütern ist Schwerlasttransport ein Spezialgebiet der Beförderungen, das mit enormen Risiken verbunden ist.

Die Haupttätigkeit von Interfreight ist genau Transport von übergroßen und schweren Frachtgütern. Mit unserer eigenen Kraftfahrzeugpark, qualifizierten und erfahrenen Fahrer sowie 14 Jahre Erfahrung auf diesem Gebiet können wir unseren Kunden die sichere Lieferung der Schwergüter jeder Komplexität garantieren.

Schwergüterbeförderung

Die Dienstleistungen der Interfreight

Die Haupttätigkeit der Gesellschaft ist genau Transport von übergroßen und schweren Frachtgütern. Zu diesem Zweck verfügen wir über unseren eigenen Kraftfahrzeugpark von Tiefladern und andere spezielle Ausrüstung. Wir sind in der Lage, eine vollständige Palette von Dienstleistungen für den Transport von schweren Gütern anzubieten, die nicht nur direkte Beförderung umfasst, aber auch Bewachung, Lade- und Löschvorgang.

Mit umfangreicher Erfahrung in dieser Art der Beförderung bekommen unsere Kunden nicht nur qualitativ hochwertige Transportdienstleistungen, sondern auch die tatsächlichen Kosten der Dienstleistung. Beim Transport eines Buses z.B. können seine Räder entfernt werden kann, und so wird diese Art des Frachtgutes aus übergroßen und schweren in die Kategorie nur schweren Gütern übertragen, was die Kosten für die Registrierung aller notwendigen Unterlagen und der Beförderung im ganzen reduziert.

Schwerlastbeförderung

Transport von landwirtschaftlichen Maschinen

Einer der nachgefragtesten Dienste im Bereich der Schwertransporte ist der Transport von landwirtschaftlichen Maschinen.

Für diese Art der Beförderungen gebrauchen wir unsere eigenen Tiefladeranhänger mit der Bodenfreiheit nicht mehr als 50-60 cm.

Eines der wichtigsten Merkmale der Beförderung von den landwirtschaftlichen Fahrzeugen ist Anwesenheit ihrer optionalen Anlagen, die entweder zusammen oder getrennt direkt auf dem Tieflader transportiert werden müssen.

Da wir uns über die Sicherheit von teurer Ausrüstung unserer Kunden kümmern, bieten wir die beste Option, die auch Kosten für den Transport reduziert.

Transport der übergroßen Ausstattung

Für den Transport der übergroßen Ausstattung verwendet unser Unternehmen Sonderausrüstung, die allen Standards für diese Art der Beförderung erfüllt.

Dies können die Freiflächen der Container, Tieflader, Halbanhänger und andere Arten der speziellen Ausrüstung sowie auch andere Instrumente und Mechanismen für Lade- und Löschvorgang sein.

Bei der Auswahl der Fahrzeuge für Ihre Schwergewichtfrachtgüter berücksichtigen wir alle Eigenschaften wie Größe, Gewicht, Route, Vorhandensein von natürlichen und künstlichen Hindernissen, die die Beförderung beeinfliessen können.

Schwerlasttransport

Die Beförderung vom Personentransport

Die Beförderung des Personenverkehrs ist eine bestimmte Art des Schwergewichtsverkehrs. Die große Anzahl von Gläsern, Kunststoffteilen und teuerer Ausrüstung macht den Transport dieses Typs zu einem besonders verantwortlichen und arbeitsintensiven Prozess.

Interfreight durchführte Beförderungen der Busse und Trolleybusse, Hubschraubern, zivilen und militärischen Flugzeugen, Flugzeugrumpfen und ähnlicher teurer Ausrüstung.

Neben dem Transport dieser Geräte durch Bodentransportfahrzeuge unsere Gesellschaft nutzt aktiv See- und Lufttransporte, was den Prozess wesentlich vereinfacht und Zeitaufwand spart.

Transport von Booten und Yachten

In unserer Erfahrung beförderten wir mit dem Bodentransport verschiedene Wasserfahrzeuge, nämlich Yachten und Boote. Alle solchen Beförderungen wurden mit den eigenen Transportmitteln der Gesellschaft umgesetzt. Dank erfahrenen Fahrern, richtig gestalteten Routen und qualitativ geleisteter Arbeit wurden alle Waren sicher und unverletzt geliefert.

Erteilung der Genehmigung für den Transport von übergroßen und schweren Frachtgütern in den GUS-Staaten, Europa und der Ukraine.

Für die Umsetzung der übergroßen oder schweren Beförderungen ist es notwendig, eine Reihe von Dokumenten vorzubereiten, die bei dem Verkehrsministerium des jeweiligen Landes eingereicht werden. Nach Erhalt einer Genehmigung (das Verfahren kann von einigen Tagen bis zu mehreren Monaten je nach Komplexität der Ladung dauern), sind wir bereit, die Frachtgüter zu transportieren.

Fuhrunternehmen muss über eine spezielle Erlaubnis für Beförderung konkreter Art der Frachtgütern verfügen, dabei ist dieses Dokument in jedem einzelnen Land auf der Route des geplanten Schwergewichts-Transports zu erhalten. Diese Erlaubnis muss alle Daten über das Fahrzeug, den Fahrer, die detaillierten Eigenschaften der Ladung und deren Beschreibung, die genaue Route (Straßen und überquerte Siedlungen), Zeitrahmen und ähnliche Einschränkungen oder Betriebserlaubnisse beinhalten.

Beförderung der überdimensionalen und schweren Frachtgütern ohne besondere Genehmigung wird in jedem Land im vollsten Umfang des Gesetzes verfolgt und kann in hohen Geldstrafen resultieren, die in einigen Fällen den Wert des Frachtgutes selbst deutlich übertreffen. Der Grund dafür ist die Tatsache, dass der unberechtigte Transport von Schwergut sowohl Straßenoberfläche als auch Straßenbauten (Brücken, Überführungen usw.) beschädigen kann. Zusätzlich zu Geldstrafen können die Lizenz des Speditionsunternehmens in einigen EU-Ländern aufgehoben werden, gefolgt von einem Verbot den Zugang der Autos dieses Unternehmens auf dem Territorium der EU.

Zur Durchführung einer schweren und/oder übergroßen Beförderung ist es notwendig, Abmessungen auf dem gesamten vorgesehenen Weg durchzuführen zwecks Feststellung, ob ein Fahrzeug mit einer Last überall passiert. Falls an einem Teil der Strecke der übergroße/ schwere Frachtgut nicht passt, wird eine andere Route entworfen und der Vorgang von Anfang an wiederholt.

Dank der Erfahrung im Bereich der Beförderungen verfügen unsere Spezialisten bereits über alle notwendigen Informationen über die passende Route für Organisation der Beförderung je nach Größe und Gewicht der Ladung, was den Prozess der Vorbereitung auf die Beförderung vereinfacht.

Anfrage der Transportkosten